Am 13.11.2016 folgten unsere Spieler dem Ruf zum alljährlichen Kräftemessen des SV Lok Kamenz um in allen Einzeldisziplinen der Kinder und Jugendlichen die Besten zu ermitteln.
Unser Verein ging mit 16 Spielern an den Start um mit den anderen Vereinen - Vfb Schwarze Pumpe, BV Tröbitz, BV Finsterwalde und den Gastgebern um die Ränge zu kämpfen.
Für uns spielten bei den Jungen in der U9 Niklas S., Leonard T., Gerrit G., Fleck J., U11 Dominik Z., Tim G., U13 Marven T., Jason D., Nicolas K., U15/U17/U19 Florian H., Sandro R.,
bei den Mädchen U9 Leonie S., U11 Josi M., Julia K., U13 Jo Marie V., U15 Cora S.,
Nach herausragendem Kampf konnten sich bei den Mädchen Josi M. in der U11 und den Jungen Marven T. in der U13 sowie Sandro R. in der U15 auf dem 1. Platz behaupten. Auch unsere Anfänger brachten das Erlernte aufs Feld und konnten ihr Können anwenden und erlangten vordere Plätze.
Es war ein erfolgreicher Tag für unsere Spieler, die wieder einmal das im harten Training Erlernte zeigen konnten und neue Erfahrungen sammelten. Unser Verein bedankt sich an dieser Stelle für die gute rund um Verpflegung sowie bei der guten Turnierdurchführung bei Lock Kamenz.

 DAS BVH TEAM